Die Lösung für CORE garne

Elastische Garne sind beliebter als je zuvor. Garne mit zwei oder drei Komponenten werden heute erfolgreich für Stretchgewebe in verschiedenen Gewebekonstruktionen und Endanwendungen verwendet. Auch hier zeigt das optische Messprinzip der Loepfe-Garnreiniger seine Vorteile.

Herausforderung

Im Produktionsprozess wurde besondere Aufmerksamkeit darauf gelegt, dem Faserverband Elastane zuzuführen.

Präzise Einstellungsoptionen der Kernführung und ein konstanter Lauf des Filaments zum Faserverband sind wichtige Vorbedingungen für die fehlerfreie Integration in das Ringgarn.

Es gibt jedoch keine 100%ige Prozesssicherheit. Core Garne, bei denen die Elastene nicht perfekt in den Faserverband gesponnen sind, sind häufig Ursache von kostspieligen Reklamationen.

LÖSUNG 

Angesichts der konstant steigenden Qualitätsanforderungen in diesem höheren Marktsegment ist es wichtiger denn je genau zu wissen, dass auf ZENIT+ Garnreiniger immer Verlass ist. Loepfe bietet ein ausserordentlich zuverlässiges Werkzeug für die sichere Erkennung selbst feinster Unregelmässigkeiten des Garns.

 

Empfehlungen

Garnqualitätskontrolle für die Spulerei

  • Off-color (Farbabweichung)
  • Polypropylen
  • Fremdstoffe
mehr

Empfehlungen

Echtzeit-Datenüberwachung für das Spulen

  • Produktionsplanung
  • Trendanalyse
  • Mobilität
mehr