BUILT TO SEE MORE

OPTISCHE PRÄZISION

OPTISCHE PRÄZISION

Loepfe ist der Erfinder der optoelektronischen Garnreiniger. Das optische Garnüberwachungssystem ist das 
zuverlässigste und meist genutzte Messprinzip weltweit. Optik, Elektronik und Software sind die Grundlage für eine präzise und konstante Garnqualität. 


Ein herausragender Vorteil ist, dass weder Feuchtigkeit, klimatische Veränderungen noch das zu prüfende Material die Messung beeinträchtigen. Heute ist Loepfe weltweit führender Hersteller und Lösungspartner für elektronische Online-Qualitätssicherungssysteme. Maschinenhersteller sowie Spinnereien und Webereien rund um den Globus setzen auf Loepfe-Technologie aus der Schweiz. Sie wissen, was sie erwartet: Innovation auf höchstem Niveau, Qualität "Made in Switzerland".

VISUELLE ÜBERWACHUNG DURCH  DAS MENSCHLICHE AUGE

Trotz zahlreicher Hightech-Verfahren wird die qualitative Beurteilung in der fertigen Fläche immer durch das menschliche Auge bewertet. Gewebe und Gestricke  werden anhand ihres Aussehens beurteilt.  
Eine Oberfläche mit gleichmässiger Textur und Farbe  sind klare Qualitätsmerkmale. Ein gutes Ergebnis  kann nur durch eine konstante Garnqualitätskontrolle  erreicht werden.

TÄGLICHE HERAUSFORDERUNGEN

Die optische Messung liefert präzise und konstante Ergebnisse unabhängig von den täglichen Herausforderungen in einer Spinnerei wie:

  • Wechselnde Umgebungsbedingungen
  • Haarigkeit
  • Twist variations
  • Unterschiedliche Materialien
  • Spleisssysteme
  • Verunreinigungen
  • Fremdstoffe
  • Shade variations
  • Verarbeitungs- und Arbeitsablaufsfehler