GARNKONTROLLE

FÜR ALLE MASCHINENTYPEN

Zur Garnkontrolltechnologie von Loepfe gehört der optische Garnfehlersensor WeftMaster FALCON-i, der selbst die kleinsten  Filamentbrüche, Faserflusen und Knoten in unterschiedlichen Prozessen entfernt, während der piezoelektrische Knotenwächter WeftMaster KW zuverlässig alle Knoten im laufenden Garn überwacht. Darüber hinaus gehören dank des Fadenlaufwächters WeftMaster FWL unbemerkte Fadenbrüche und Fadenstopps der Vergangenheit an.

Optischer Garnfehlersensor

  • Kleinste Knoten, Faserflusen und Filamentbrüche
mehr

Fadenlaufwächter

  • Jeder Fadenbruch bzw. Fadenstopp
mehr

Knotenwächter

  • Alle Knoten im laufenden Garn
mehr

Letzte Neuigkeiten

10.07.2019
Celebration time
mehr
20.06.2019
OPEN UP A NEW WORLD - THE PRISMA GENERATION
mehr
20.06.2019
ITMA live
mehr
Alle ansehen

Know-how

mehr

GARNKONTROLLE IN TEXTILHERSTELLUNGSPROZESSEN

Weben gehört zu den wichtigsten Prozessen der Textilproduktion. Auch wenn man sofort an Bekleidung denkt, basieren viele andere Produkte ebenfalls auf Webware. Besonders bei sicherheitskritischen Anwendungen von technischen Textilien ist Qualitätssicherung erforderlich. Zu den typischen Beispielen gehören Airbags für die Automobilindustrie, Reifencord für Automobil- und Flugzeugbereifung, schusssichere Westen und Kletterseile. Qualitätskontrollmassnahmen sind ein absolutes Muss bei der Produktion dieser Produkte, da möglicherweise stattfindende Produktionsfehler fatale Folgen haben könnten.

Bedeutung der Garnkontrolle

Garn ist das Rohmaterial im Webprozess. Zur Sicherung der Qualität des Endprodukts muss der Eintrag des Schussfadens überwacht werden. Bei einem Schussfadenbruch muss die Maschine sofort gestoppt werden, damit die Bedienperson den Fehler korrigieren kann. Knoten oder Schwachstellen im Garn könnten zu Fehlern des fertigen Gewebes führen. Daher müssen auch diese Qualitätsprobleme zuverlässig erkannt werden. Mit modernen optischen Garnfehlersensoren können sogar sehr kleine Fehler im Garn erfasst werden. Kleinste Knoten, Faserfluse oder sogar Filamentbrüche können mit Hilfe dieser Sensoren aus dem Gewebe entfernt werden.

Lösungen für alle Webmaschinentypen

Loepfe bietet Garnkontrollsensoren auf Grundlage verschiedener Erfassungsmethoden an. Die kundenspezifischen Gesamtlösungen für Maschinenhersteller stellen einen 100%igen Schussfadeneintrag im Webprozess sicher. Die Vorteile der Garnkontrolllösungen von Loepfe sind vielfältig: Der Maschinenhersteller kann sich vollständig auf die umfassende Erfahrung im Bereich des Schussfadeneintrags verlassen.

Unsere Kunden wissen - mit Loepfe ist ihre Produktion unter Kontrolle.